Legacy in München

Nerdtalk :>

Re: Legacy in München

Beitragvon Bieranha » Mi 26. Mai 2010, 18:24

Wunderbar, ich kann nämlich nicht nach Nürnberg :)
Ich sag ja nichts gegen Fahrten, aber 3 Stunden hin und 3 Stunden zurück sind dann doch ein bischen viel(nach München hab ich etwa 1,5 - 2 Stunden, je nach Verbindung)
Also danke an alle die ihre Hände im Spiel haben wenn es eines gibt.
Termine sind vorgemerkt, werde wenn möglich kommen.
Benutzeravatar
Bieranha
 
Beiträge: 161
Registriert: Mo 6. Jul 2009, 21:33
Wohnort: Burghausen
Name: Vincent
Decks: [format egal]Was ich geliehen bekomme

Re: Legacy in München

Beitragvon Lightning Bebbi » Mi 26. Mai 2010, 21:43

nicer shice!
Lightning Bebbi
 
Beiträge: 31
Registriert: Fr 7. Mai 2010, 17:23
Wohnort: Augsburg
Name: Sebastian Bartl

Re: Legacy in München

Beitragvon Ayahuasca » Do 27. Mai 2010, 11:24

Torsten77 hat geschrieben:Bevor die Diskussion hier ausufert:
Ich habe gerade mit FUNtainment München telefoniert und wir werden ab Juni die Turniere einmal im Monat stattfinden lassen.
Der Einzelkartenpreissupport wird von mir für München bereitgestellt.


Ich bedanke mich vielmals, dass ich bei dieser ganzen Aktion ueberhaupt nicht gefragt wurde, sondern von diesem Thread hier und der Diskussion faktisch vor 5 Minuten erfahren habe. Ist ja nun nicht so, als ob ein Herr Dallmann oder Funtainment nichts davon gewusst haetten, dass ich bis Mitte Juni keine freien Wochenende haette, ich erwaehnte es auch hier schon im Forum an anderer Stelle.

Da fuehlt man seine bisherige Arbeit doch aeusserst gewertschaetzt, nur weil man mal bis Mitte Juni keine Zeit fuer den Quatsch hat.

Ihr koennt' mir mal meinen haarigen Hintern kuessen. Das ist irgendwie grad das freundlichste, was mir einfaellt.

Gruss Aya...
Ayahuasca
 
Beiträge: 28
Registriert: Mo 12. Okt 2009, 13:46
Name: Urs Traenkner

Re: Legacy in München

Beitragvon Bieranha » Do 27. Mai 2010, 13:38

Ich hab schon auch iwie Verständnis für deine Position, Urs. Als bisheriger Oranisator hätte man dich ansprechen sollen.
Aber siehs doch mal so: Schon die Römer sagten, gebt dem Volk Spiele(das Brot lasse ich jetzt mal beiseite).
Wenn du halt keine Zeit hast und dann jemand anderes dafür einspringt, ist das absolut nichts gegen dich, sondern viel mehr einfach was für die Spieler.
Du hattest ja eh schon mal gesagt, dass du auf Dauer nicht weitermachen willst, jetzt hast du wen der das übernimmt.
Ich möchte auch dir nochmal für deine Turniere danken, dass waren meine ersten und bis auf Hanau auch meine einzigen Legacyturniere und sie haben alle riesig Spaß gemacht.
Ich hoffe dich auch weiterhin in München zu sehen, egal ob als Organisator/TO, Judge oder als Spieler.

Gruß,
Vincent
Benutzeravatar
Bieranha
 
Beiträge: 161
Registriert: Mo 6. Jul 2009, 21:33
Wohnort: Burghausen
Name: Vincent
Decks: [format egal]Was ich geliehen bekomme

Re: Legacy in München

Beitragvon phlow » Do 27. Mai 2010, 15:19

blechcent hat geschrieben:Ich hab schon auch iwie Verständnis für deine Position, Urs. Als bisheriger Oranisator hätte man dich ansprechen sollen.
...
Wenn du halt keine Zeit hast und dann jemand anderes dafür einspringt, ist das absolut nichts gegen dich, sondern viel mehr einfach was für die Spieler.
Du hattest ja eh schon mal gesagt, dass du auf Dauer nicht weitermachen willst, jetzt hast du wen der das übernimmt.
Ich möchte auch dir nochmal für deine Turniere danken ...
Ich hoffe dich auch weiterhin in München zu sehen, egal ob als Organisator/TO, Judge oder als Spieler.

1000%ige Zustimmung.

Ich habe deine Arbeit - @ Urs - immer sehr gewertschätzt, ich war bei jedem Legacy-Termin da, den ich einrichten konnte und hatte immer sehr viel Spaß auf jedem Turnier.
Danke dafür!!!!!

Und ich persönlich hätte auch nichts dagegen, wenn neben es neben den zukünftigen "Funtainment/Torsten-Turnieren" auch noch weiterhin "Urs-Turniere" geben würde.
Hauptsache zocken! :D
Verstehe dich aber, Urs, wenn du wie angekündigt, nicht mehr weitermachen willst...

Peace,
der phlow
phlow
 
Beiträge: 652
Registriert: Mi 10. Dez 2008, 16:24

Re: Legacy in München

Beitragvon Torsten77 » Do 27. Mai 2010, 18:10

phlow hat geschrieben:
blechcent hat geschrieben:Und ich persönlich hätte auch nichts dagegen, wenn neben es neben den zukünftigen "Funtainment/Torsten-Turnieren" auch noch weiterhin "Urs-Turniere" geben würde.
Hauptsache zocken! :D
Verstehe dich aber, Urs, wenn du wie angekündigt, nicht mehr weitermachen willst...

Peace,
der phlow


Es können ohne Probleme auch zwei Turniere im Monat in München stattfinden.
Dieses Turnierangebot ist nicht gegen dich gerichtet Urs.
Mir ging es vor allem darum, dass in München sicher ein monatliches Legacyturnier stattfindet. Dieses läuft über das FUNtainment München und ich werde dafür sorgen, dass die Ergebnisse innerhalb einer Woche reportet werden.
Da ich in München über drei Jahre lang (es könnte auch länger gewesen sein) wöchentlich Legacy veranstaltet hatte, ging es mir vor allem darum, dass die Legacyspieler auch in Zukunft eine regelmäßige Möglichkeit zum spielen haben.
Da mir auch die Information vorlag (ich glaube es gab vor kurzem in diesem Forum auch einen Post dazu), dass der Urs einen Nachfolger sucht, ging ich davon aus das diese Information weiterhin aktuell ist.
Torsten77
 
Beiträge: 54
Registriert: Di 17. Nov 2009, 16:52
Name: Torsten Dallmann

Re: Legacy in München

Beitragvon juge » Do 27. Mai 2010, 19:41

@Urs: Ich hatte das auch irgendwie so in meiner Erinnerung, dass du laut Forumspost gar keine Zeit mehr hättest um Legacyturniere zu machen.
Vielleicht hätte ich das nochmal nachschauen.

Mit den Turnieren die da jetzt geplant wurden will dich ja niemand hintergehen.
juge
 
Beiträge: 177
Registriert: Mo 3. Aug 2009, 19:58
Name: Juergen G.

Re: Legacy in München

Beitragvon Julien » Fr 28. Mai 2010, 21:07

Einen Judge zu finden ist definitiv kein Problem. Ich bin mir sicher, dass Marc, wenn er da ist, das gerne uebernimmt. Und da man ja nicht mal einen Judge-Level braucht, waere ich gegebenenfalls auch bereit das zu machen (sicherlich mit freundlicher Unterstuetzung der erfahrenen Legacy-Spieler bei kniffligen Fragen ;) ).
Benutzeravatar
Julien
Admin
 
Beiträge: 679
Registriert: Mi 27. Mai 2009, 16:01
Wohnort: Schwabing
Name: Julien

Re: Legacy in München

Beitragvon Ch4in3r » Di 1. Jun 2010, 09:24

Ich würde es mal so sagen: wenn Enton, Wuaschti und ich anwesend sind sollten alle Regelfragen auch so geklärt werden können.

Zum Topic: danke Torsten für regelmäßige termine

@ Urs: danke für die schöne Zet mit dir, du bist und bleibst einfach unser Lieblingsjudge!!! und es würde mich freuen, wenn du die vom torsten organisierten tuniere eventuell judgen könntest.

also dann cu@ minga
Benutzeravatar
Ch4in3r
 
Beiträge: 47
Registriert: Mi 18. Mär 2009, 22:15
Decks: Vintage: TPS
Legacy: Fishiges und Growiges

Vorherige

Zurück zu Magic Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron