wie wird es weitergehen für Team Edward???

Deck- und Strategieforum zum Magic Standard / Typ2 Format

Re: wie wird es weitergehen für Team Edward???

Beitragvon Ch33seburger » Mi 30. Jun 2010, 21:43

Soooooo hallo leute,

Seit ich diesen Thread erstelt habe sind vieeeeele monate vergangen.
in einigen wochen kommt m11; d.h. man muss sich darauf einstellen, dass m10 demnächst aus standard rausrotiert.

nun stellt sich die frage: wie geht es weiter für die vampire?

so wie es aussieht wird nocturnus nicht mehr wiederkommen. dafür kommt der um einiges schlechtere Captivating Vampire. was ebenfalls schmerzhaft sein wird ist, dass höchstwahrscheinlich die guten Tendrils of Corruption rausrotieren wird.
sieht nicht sehr rosig aus wenn zwei der wichtigsten karten für monoblack vampire spieler rausrotieren...

wie würdet ihr die vampire ab m11 spielen? solange m10 drinbleibt werde ich es genießen für paar monate 8 lords in vampire spielen zu können muhahahaha XD

danach werde ich vermutlich versuchen den totalen aggro plan zu gehen indem ich viele 1-2 drops spiele und den captivating vampire und versuchen den gegner zu überrennen.....
vllt. lohnt es sich Bloodchief Ascension in der variante mal zu testen...

soviel erstma von mir^^

vg masa
Benutzeravatar
Ch33seburger
 
Beiträge: 565
Registriert: So 3. Mai 2009, 21:44
Name: Masa K.
Decks: [Legacy]
[Modern]
[Standard]
Alles mögliche
[EDH]
(Kamahl, Fist of Krosa)
(Thalia, Guardian of Thraben)

Vorherige

Zurück zu Standard

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron