wie wird es weitergehen für Team Edward???

Deck- und Strategieforum zum Magic Standard / Typ2 Format

Re: m10&zendikar-monoblack vampire

Beitragvon Olli » Mi 30. Sep 2009, 08:50

Der Vampire erscheint mir ziemlich stark. Die Hexe ist dank Protection white schon ziemlich mächtig (Baneslayer, Path, Oblivion Ring, Journey to nowhere, arrow volley trap...), aber halt auch recht teuer. Weil das Vampire Deck aber einen Gegner mit mehr als 10 Leben nicht gerne sieht, kann man das Lebenstehlen vielleicht noch ganz gut brauchen^^.
Benutzeravatar
Olli
 
Beiträge: 298
Registriert: So 12. Jul 2009, 21:58
Wohnort: München-Westpark
Name: Oliver Gerhofer

Re: m10&zendikar-monoblack vampire

Beitragvon Ch33seburger » Do 8. Okt 2009, 17:38

soooo...hab gestern mal im gateway die vampire getestet.
das deck ist zwar noch nicht komplett,weil ich eben an manche teuren karten nicht rangekommen bin aber es lief dennoch ganz gut.

die deckliste von gestern:

22xswamps
1xMarsh flats

4xVampire Lacerator
4xGuul Draz Vampire
3xVampire Hexmage
2xBloodghast
3xGatekeeper of Malakir
3xVampire Nighthawk
3xHypnotic Specter
2xVampire Nocturnus
1xMalakir Bloodwitch

2xQuest for the Gravelord
3xSign in Blood
3xTendrils of Corruption
3xDisfigure
1xLiliana Vess

leider war ich zu faul mir ein SB zusammenzustellen aber dennoch ging ich am ende 3:1 aus.

Karten die mich überzeugt haben:

Bloodghast:
muss man auf jedenfall 4 stück spielen,der ist durch sein landfall reanimate einfach nur geil.

Disfigure:
da viele kleine Viecher gespielt werden ist das ein gutes removal,vor allem auch im mirrormatch dann,außerdem kann ich bloodghast vor path,oblivion ring,celestrial und alles was removed retten^^

Malakir Bloodwitch:
auch wenn sie 5 kostet lohnt es sich min.2 davon zu spielen!
die hat in so manchen spielen das spiel gerockt,nicht nur durch drainlife; nein sonder durch PROTECTION WHITE!!!

die controll spieler haben alle blöd geschaut weil sie einfach gegen den bloodwitch nix machen können^^

Quest for the Gravelord:
die karte ist einfach nur geil^^
niemand spielt was gegen enchantments deswegen bleibt das teil einfach liegen und irgendwann schlüpft daraus ein 5/5 klops^^

Vampire Hexmage:
First Strike FTW!!!
die armen soldier mit toughness1&2 haben ganz blöd aus der wäsche geschaut,als die hexmage runde zwei auf dem board lag^^

karten,die ich pers. blöd fand:
Hypnotic Specter:
Hippie kann schon was,aber er war immer so schnell vom board weg...
wird dann durch bloodghast ersetzt.

das einzige spiel, dass ich verloren hab war gegen planeswalker, aber auch nur weil ich im dritten spiel ab runde 4 5 sümpfe gezogen hab -.-

weiß nur nicht genau was ich dann im SB spielen sollte.....
removals?discard?

da würde ich dann nochmal den rat von euch profis brauchen ;)

gruß Masa
Zuletzt geändert von Ch33seburger am Fr 9. Okt 2009, 00:19, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Ch33seburger
 
Beiträge: 565
Registriert: So 3. Mai 2009, 21:44
Name: Masa K.
Decks: [Legacy]
[Modern]
[Standard]
Alles mögliche
[EDH]
(Kamahl, Fist of Krosa)
(Thalia, Guardian of Thraben)

Re: m10&zendikar-monoblack vampire

Beitragvon phlow » Do 8. Okt 2009, 17:57

Masa, ich freu mich schon drauf, mal gegen das Deck zu zocken. Meine Soldaten stehen bereit.
phlow
 
Beiträge: 652
Registriert: Mi 10. Dez 2008, 16:24

Re: m10&zendikar-monoblack vampire

Beitragvon Olli » Do 8. Okt 2009, 21:06

Ch33seburger hat geschrieben:12xswamps
1xMarsh flats


Damit warst du flooded??
Benutzeravatar
Olli
 
Beiträge: 298
Registriert: So 12. Jul 2009, 21:58
Wohnort: München-Westpark
Name: Oliver Gerhofer

Re: m10&zendikar-monoblack vampire

Beitragvon Ch33seburger » Fr 9. Okt 2009, 00:19

hab mich vertippt sry^^

passiert doch jedem mal^^
Benutzeravatar
Ch33seburger
 
Beiträge: 565
Registriert: So 3. Mai 2009, 21:44
Name: Masa K.
Decks: [Legacy]
[Modern]
[Standard]
Alles mögliche
[EDH]
(Kamahl, Fist of Krosa)
(Thalia, Guardian of Thraben)

Re: m10&zendikar-monoblack vampire

Beitragvon Julien » Fr 9. Okt 2009, 00:20

Olli hat geschrieben:
Ch33seburger hat geschrieben:12xswamps
1xMarsh flats


Damit warst du flooded??

Das sollten wohl 22 Swamps sein, wenn man mal die Karten zählt. ;)

Sollten wohl irgendwann 4 Nocturnus werden, oder?

Sideboard: Da muss man wohl mal rausfinden, was die schlechten Matchups sind und dann entsprechend boarden. Discard hört sich immer gut an, gerade Duress, da Du ja wohl eher Probleme mit Nichtkreaturenzaubern hast (Kreaturen kannst Du mit Removal abstellen).
Benutzeravatar
Julien
Admin
 
Beiträge: 679
Registriert: Mi 27. Mai 2009, 16:01
Wohnort: Schwabing
Name: Julien

Re: m10&zendikar-monoblack vampire

Beitragvon Ch33seburger » Fr 9. Okt 2009, 00:49

du hast es erfasst julien...die non creaturespells waren schwer zu handlen.
den einen oder anderen planeswalker konnt ich ja mit hexmage wegstellen aber das ist eben nciht genug wenn man nur 3 spielt^^

vllt. lohnt es sich sogar duress gleich main zu spielen.
gegen control decks hab ich jede menge zur auswahl zum discarden und gegen beatdown decks würde ich removals wegpicken...

ja 4 nocturnus wären schon schön...finde zur zeit nur wenig leute die das hergeben...zur zeit will ja jeder vollidiot vampire spielen(ich mit einberechnet XD )

aber dann hab ich slotmangel.

die einzigen,die sicher rauskommen werden sind die hippies,die dann durch bloodghast und/oder nocturnus ersetzt wird.

länder will ich nicht cutten,da ich zu viele sachen mit cc4 spiele(tendrils,nocturnus...)

sign in blood ist ne überlegung zu cutten aber solange ich nicht mehr fetchies hab will ich sie schon drinlassen

welcher vampir muss dann den platz räumen???
Benutzeravatar
Ch33seburger
 
Beiträge: 565
Registriert: So 3. Mai 2009, 21:44
Name: Masa K.
Decks: [Legacy]
[Modern]
[Standard]
Alles mögliche
[EDH]
(Kamahl, Fist of Krosa)
(Thalia, Guardian of Thraben)

Re: m10&zendikar-monoblack vampire

Beitragvon Brutschlund » Di 13. Okt 2009, 15:12

Ch33seburger hat geschrieben:zur zeit will ja jeder vollidiot vampire spielen(ich mit einberechnet XD )

Ich bin der andere! ;-)
Bock auf ein Mirror Match? :-)

Tja... hab aber auch nur 1 Fetchie für das Deck im neuen Standard. Hab hier eine nette T2-Liste vom Platz 7 des großen Star-City-Games-5000 Dollar-Turnier gefunden:
http://www.deckcheck.net/deck.php?id=28964
Benutzeravatar
Brutschlund
 
Beiträge: 107
Registriert: Mo 27. Apr 2009, 16:24

Re: m10&zendikar-monoblack vampire

Beitragvon Ch33seburger » Di 13. Okt 2009, 15:46

joa klar^^

meine deckliste sieht inzwischen recht ähnlich aus...
ich finde es merkwürdig,dass die one-drop vampire nicht gespielt werden..die sind doch endgut...
nur spiel ich den sludge nicht im main sondern boarde es erst rein.
der monument ist auch lustig...müsste ich mal testen.

hast du mittwochs mal zeit im funtainment vorbeizuschauen?
grad siets bei mir montags immer schlecht aus wegen training

dafür bin ich ab jetzt desöfteren mittwochs beim gateway am start
Benutzeravatar
Ch33seburger
 
Beiträge: 565
Registriert: So 3. Mai 2009, 21:44
Name: Masa K.
Decks: [Legacy]
[Modern]
[Standard]
Alles mögliche
[EDH]
(Kamahl, Fist of Krosa)
(Thalia, Guardian of Thraben)

Re: m10&zendikar-monoblack vampire

Beitragvon Brutschlund » Di 13. Okt 2009, 17:10

Ch33seburger hat geschrieben:meine deckliste sieht inzwischen recht ähnlich aus...

Meine nicht. Bin ich "anders"? :roll:

Ch33seburger hat geschrieben:ich finde es merkwürdig,dass die one-drop vampire nicht gespielt werden..die sind doch endgut...

Jetzt fällt's mir auch auf! Hmmm. Ich finde die Lecarators sollte man schon spielen.
Und ja, der Monument scheint Vampire Nocturnus Nummer 5 zu sein.
Ach übrigens: Hab noch 'ne Malakir Bloodwitch zum vertauschen!

Ch33seburger hat geschrieben:hast du mittwochs mal zeit im funtainment vorbeizuschauen?

Eher schwierig, weil es ja schon am Nachmittag losgeht. Mein Tag ist eher der Montag.
Benutzeravatar
Brutschlund
 
Beiträge: 107
Registriert: Mo 27. Apr 2009, 16:24

VorherigeNächste

Zurück zu Standard

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron