[Alara,M10,Zendikar] Wg Soldiers

Deck- und Strategieforum zum Magic Standard / Typ2 Format

[Alara,M10,Zendikar] Wg Soldiers

Beitragvon phlow » Sa 19. Sep 2009, 13:23

Hier mein erster Versuch für T2. Auch hier hab ich eigentlich keinen Plan. Ich würde gerne ein Soldaten-Deck für die Zeit ab 2.Oktober bauen.



Manabase (23)
Ka, ob die Anzahl passt, und ob der mini- {G} -Splash so optimal supportet wird.


Soldaten CC1 (8)
Der Valiant Guard ist eher ein Wackelkandidat. Ist eigentlich nur drin wegen Speed und dem Ranger of Eos.


Soldaten CC2 (4)
Naja - ein super Soldier halt. ;)


Soldaten CC3 (8)
Die Dauntless Escort ist bisher der einzige Splashgrund. Müsste sich trotzdem lohnen, da man gut splashen kann und der einfach gut ist.


Soldaten CC4 (3)
Die Frage ist bei beiden, ob sie wirklich gut genug sind. Mir fallen aber keine Alternativen ein.


Support (14)
Alles top-Karten meiner Meinung nach. :)


Weitere gute Karten, die bisher nicht im Deck sind



Ein paar Fragen:
  • Ist das spielbar bzw. kann man das noch so optimieren (auch im Hinblick auf den Zendikar-Spoiler), dass es spielbar(er) wird?
  • Ich will bewusst nicht "exalted" spielen, sondern eher auf gegenseitigen breiten Support setzen, der Massenangriffe möglich macht. Falsche oder richtige Strategie?
  • Was meint ihr, könnten die Decks to beat ab Oktober im Standard werden? Vermutungen?
  • Wie könnte mein Deck dagegen bestehen?


Danke für Hilfe, Lob, Kritik, Heiratsanträge und Beschimpfungen! :)
phlow
 
Beiträge: 652
Registriert: Mi 10. Dez 2008, 16:24

Re: [Alara,M10,Zendikar] Wg Soldiers

Beitragvon Julien » So 20. Sep 2009, 12:04

Valiant Guard kann ja wohl nicht das Wahre sein und ich denke Rhox Pikemaster ist auch nicht unbedingt brauchbar. Captain of the Watch ist zwar teuer, aber dafür auch ziemlich gut. Ich würde wahrscheinlich schon 2 oder 3 spielen.
Aber insgesamt finde ich, dass Du am unteren Ende der Kurve etwas wenig Kreatueren hast (1 mit CC1, weil Valiant Guard nicht zählt, und 1 mit CC2). Im Spoiler gibt es für {W} {W} Kazandu Blademaster (2/2 First Strike, Vigilance). Und für {W} bekommst Du Akrasan Squire (Exalted ist ja nicht schlecht, auch wenn Du Dein Deck nicht darauf ausrichten willst).
Benutzeravatar
Julien
Admin
 
Beiträge: 679
Registriert: Mi 27. Mai 2009, 16:01
Wohnort: Schwabing
Name: Julien

Re: [Alara,M10,Zendikar] Wg Soldiers

Beitragvon phlow » Di 22. Sep 2009, 16:07

Okay - erstmal danke für deine Anmerkungen.

Ich schmeiß dann raus:
Valiant Guard
Rhox Pikemaster
Ranger of Eos

Neue Kandidaten sind dann:
Captain of the Watch (sind 3 da ned zuviel, wenn man sie einfach hardcasten MUSS?)
Akrasan Squire (bin ich trotzdem nicht zu 100% zufrieden mit...)
Kazandu Blademaster (top!)

Hoffen wir einfach, dass in Zendikar noch ein paar andere gute (Ally) Soldiers im unteren CC-Bereich enthalten sind, sonst könnt's fast zu langsam werden.
phlow
 
Beiträge: 652
Registriert: Mi 10. Dez 2008, 16:24

Re: [Alara,M10,Zendikar] Wg Soldiers

Beitragvon Julien » Di 22. Sep 2009, 16:21

3 Captain sind vielleicht wirklich etwas viel. Aber wenn Du den legst, hat der Gegner doch im Grunde zwei Optionen:
1. Board sweepen
2. Sterben
Und wenn Du ein Honor liegen hast, kann er nichtmal mit Fallout die Tokens abräumen.
Ansonsten einfach mal testen, wenn der Spoiler komplett ist.
Benutzeravatar
Julien
Admin
 
Beiträge: 679
Registriert: Mi 27. Mai 2009, 16:01
Wohnort: Schwabing
Name: Julien

Re: [Alara,M10,Zendikar] Wg Soldiers

Beitragvon Ch33seburger » Mi 23. Sep 2009, 00:38

im neuen update heute sind einige kor soldier rausgekommen
Benutzeravatar
Ch33seburger
 
Beiträge: 565
Registriert: So 3. Mai 2009, 21:44
Name: Masa K.
Decks: [Legacy]
[Modern]
[Standard]
Alles mögliche
[EDH]
(Kamahl, Fist of Krosa)
(Thalia, Guardian of Thraben)

Re: [Alara,M10,Zendikar] Wg Soldiers

Beitragvon phlow » Mo 12. Okt 2009, 14:33

So, Zendikar ist ja nun draußen und ich hab mir weiter ein paar Gedanken zu Soldaten gemacht.

Bisher sind meine Versuche zu dem Deck leider immer noch sehr theorielastig, da ich derzeit nicht zum Testen komme. Hier meine aktuelle Liste (mono- {W} ), an der ich gerade herumdocktere:

Länder
23 Plains
1 Emeria, the Sky Ruin (ganz nett, aber vielleicht trotzdem die 24. Plains?)

Soldaten
4 Elite Vanguard
4 Kazandu Blademaster
4 Veteran Armorsmith (find ich besser als den Swordsmith weil schneller)
4 Kor Skyfisher (oder den Aeronaut?)
3 Conqueror's Pledge (statt dem fetten Captain)

Pump
4 Honor of the Pure
2 Ajani Goldmane (besser als Elspeth)

Zum Rumtricksen
4 Harm's Way
4 Brave the Elements (bestimmt sehr nützlich)

Removal
3 Path to Exile


Hat schon jemand praktische Erfahrungen mit Soldaten?
Vorschläge aus dem Bauch raus sind natürlich auch willkommen.

PS: Sideboard muss man wohl erst noch sehen. Wahrscheinlich sollte das aber dann gegen Vampire und Jund ausgerichtet sein, oder?
phlow
 
Beiträge: 652
Registriert: Mi 10. Dez 2008, 16:24

Re: [Alara,M10,Zendikar] Wg Soldiers

Beitragvon Julien » Mo 12. Okt 2009, 15:13

Ich bin mir ziemlich sicher, das in das Deck auch 4 Swordsmith gehoeren.
Braucht man 4 Brave the Elements? Das zweite auf der Hand scheint mir schon eine tote Karte zu sein, da wuerde ich dann nur 3 spielen.
Benutzeravatar
Julien
Admin
 
Beiträge: 679
Registriert: Mi 27. Mai 2009, 16:01
Wohnort: Schwabing
Name: Julien

Re: [Alara,M10,Zendikar] Wg Soldiers

Beitragvon phlow » Mo 12. Okt 2009, 15:49

Das Brave ist halt in meiner Theorie enorm vielseitig. Man kann damit:

  • Spotremoval oder Burn countern
  • Boardsweep ala Volcanic Fallout countern (obwohl der nicht gecountert werden kann :mrgreen: )
  • Combat Tricks machen
  • (finalen) Schaden durchforcen

Von daher bin ich mir nicht sicher, ob die Karte wirklich so oft tot auf der Hand ist.
Das Brave erfüllt eigentlich den ähnlichen Zweck wie die Dauntless Escort - wegen der ich in meiner allerersten Idee sogar {G} splashen wollte.
Aber wie gesagt, hoffentlich werde ich das alles irgendwann bald mal in der Praxis testen können.

Und der Swordsmith ist sicher toll und so. Aber was sollte ich dafür cutten? Persönlich will ich bisher auf die anderen Karten noch nicht verzichten. Außerdem fehlt mir für diese Karte irgendwie noch ein First-Strike-Effekt im Deck. Ich hab das Gefühl, dass 2/3-Soldiers irgendwie solider kämpfen als 3/2-Soldiers. 3/2-First-Strike-Soldiers wären natürlich der Traum.
Aber sobald ist getestet habe, werde ich sehen, was sich nicht bewährt und dann ist der Swordsmith sicher ganz vorne dabei bei den Alternativen.
phlow
 
Beiträge: 652
Registriert: Mi 10. Dez 2008, 16:24

Re: [Alara,M10,Zendikar] Wg Soldiers

Beitragvon Ch33seburger » Di 13. Okt 2009, 22:18

wenn ich mir so deine liste anschaue sielst du ja gar kein richtiges beatdown mit deinen soldier^^
sogar in meinem vampiredeck spiel ich ja wesentlich mehr kreaturen^^

würde eigtl. auf diese ganzen trickserei verzichten und die beatdown variante konsequent durchziehen.

edit:würde den aeronauten auf jedenfall dem skyfisher vorziehen,weil das bouncen dich um eine runde langsamer macht
Benutzeravatar
Ch33seburger
 
Beiträge: 565
Registriert: So 3. Mai 2009, 21:44
Name: Masa K.
Decks: [Legacy]
[Modern]
[Standard]
Alles mögliche
[EDH]
(Kamahl, Fist of Krosa)
(Thalia, Guardian of Thraben)

Re: [Alara,M10,Zendikar] Wg Soldiers

Beitragvon phlow » Di 13. Okt 2009, 22:37

Ch33seburger hat geschrieben:würde eigtl. auf diese ganzen trickserei verzichten und die beatdown variante konsequent durchziehen.

Dafür wiederrum ist das WW-Soldier-T2-Deck dann doch zu langsam, befürchte ich. Ich will halt kampftechnisch auch mithalten können, wenn Landfall seine 4/4-Klötze oder Garruk die 3/3er online bringt.
Überlege sogar, das Ganze noch controlliger zu machen mit {U} für Meddling Mage, Counter und andere Lösungen gegen nervige Sachen wie z.B. Malakir Bloodwitch. Vor der hab ich Angst. ;)


Ch33seburger hat geschrieben:würde den aeronauten auf jedenfall dem skyfisher vorziehen,weil das bouncen dich um eine runde langsamer macht

Werde ich testen. 2/3 ist halt besser als 2/2 und der Drawback macht ja nicht wirklich ne Runde langsamer. Mal schaun, ob der Kicker des Aeronauten was kann. Werd ich im Auge behalten.
phlow
 
Beiträge: 652
Registriert: Mi 10. Dez 2008, 16:24

Nächste

Zurück zu Standard

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron