Mono Black

Deck- und Strategieforum zum Magic Legacy / Typ1.5 Format

Mono Black

Beitragvon phlow » Di 11. Mai 2010, 16:32

Hey Legacy-Checkers,

Also Mono {B} fand ich ja schon immer cool. Da ich aber echt keine Lust auf Hardcore-MBC einerseits oder schlechtes Sui andererseits hab, hab ich mir mal ein schwarzes Midrange-Deck überlegt, welches gut Kartenvorteil erzeugen kann und möglichst viele Synergien vereint.

18 Swamp
2 Volrath's Stronghold (kann einfach was, vor allem mit den vielen Opfer-Effekten, aber dazu unten mehr)

4 Gatekeeper of Malakir
4 Dark Confidant (der Gatekeeper und der Confi sind ja Kartenvorteil per se, also rein damit)
4 Vampire Nighthawk (gleicht den Lifeloss, den das Deck hat aus, killt fast alles)
4 Abyssal Persecutor (ist mal ne Ansage, das Deck spielt 13 Möglichkeiten, ihn wieder loszuwerden)
3 Faerie Macabre / Hypnotic Specter (halte tendenziell derzeit mehr von der Fee)

4 Bitterblossom (wieder Kartenvorteil, Evasion-Critter etc ... den Lifeloss kompensiert das Deck dicke)
4 Innocent Blood (killt quasi alles, synergiert mit unserem Stronghold, Bitterblossom, Persecutor)
3 Basilisk Collar (sogar an den kleinen Bitterblossom-Feen schon super!)
3 Umezawa's Jitte (bei den vielen Fliegern im Deck hier NOCH brokener)
3 Cabal Therapy (flashbackt mit dem Persecutor (uncounterbar) oder einer Mini-Fee)
4 Hymn to Tourach (Kartenvorteil ftw! oder ist ein look@hand&discard-Effekt besser wegen der Therapy?)

Für weitere Tipps und Anregungen wäre ich euch sehr dankbar. Vielleicht kann die Idee ja noch Turnierreife erreichen. ;)

Gruß!
phlow
 
Beiträge: 652
Registriert: Mi 10. Dez 2008, 16:24

Re: Mono Black

Beitragvon Jerry » Di 11. Mai 2010, 16:38

Wie schaut's mit Dark Ritual aus?
Jerry
 
Beiträge: 26
Registriert: Di 23. Mär 2010, 00:36

Re: Mono Black

Beitragvon phlow » Di 11. Mai 2010, 16:48

Naja, das Ritual gibt natürlich gut Speed, ist aber ein unendlich schlechter Topdeck im mid- und lategame, da ich auch keine Nantuko Shades oder so was spiele.

Und die Chance, dass ich es in Turn 1-2 habe, ist dann halt schon geringer als die Chance, dass es in Turn 3-x eben als nerviger Topdeck von oben kommt.

Das sind zumindest meine Überlegungen zu der Karte gewesen :)
phlow
 
Beiträge: 652
Registriert: Mi 10. Dez 2008, 16:24

Re: Mono Black

Beitragvon Jerry » Di 11. Mai 2010, 23:12

Man kann damit nicht nur den Nighthawk/Hypnotic Specter/Faerie Turn 1 oder 2 spielen, sondern auch den Persecutor Turn 2 oder 3.
Jerry
 
Beiträge: 26
Registriert: Di 23. Mär 2010, 00:36

Re: Mono Black

Beitragvon O_o_O_o-O_o » Mi 12. Mai 2010, 00:06

Ich glaub kaum dass die Faerie Macabre im maindeck was kann. In welchem match up willst Du denn bitte Runde 3 ein 2/2 Flugzeug legen?

Zur Therapy/Persecutor Synergie würde ich sagen, dass musst Du testen um zu erfahren wie gut dass läuft.
Insgesamt bleibt die Frage nach dem gameplan. Du kannst Dich ja nicht drauf velassen dass Du den Persecutor immer hast.

Welche match ups meinst Du denn kannst Du mit dem deck gewinnen?

Ich sage Zoo raced Dich, gegen Control hast Du zu wenig disruption und gegen Combo schiebst Du eh einfach.

-> needs more Thoughtseize : )

</2cents>
Benutzeravatar
O_o_O_o-O_o
 
Beiträge: 140
Registriert: Mo 6. Jul 2009, 19:39
Name: Lukas

Re: Mono Black

Beitragvon phlow » Mi 12. Mai 2010, 10:46

Jerry hat geschrieben:Man kann damit nicht nur den Nighthawk/Hypnotic Specter/Faerie Turn 1 oder 2 spielen, sondern auch den Persecutor Turn 2 oder 3.

Und wie oft hab ich Swamp+Ritual+Nighthawk/Specter auf der Starthand?
Und ist so ein erster Zug wirklich soooo gut? Dann sag ich go und mein Citter bekommt nen Bolt oder sonst was ab und ich hab 1:2 getauscht :(
Ich hab persönlich einfach zuviel Angst später im Spiel vor dem Topdeck des Rituals. Es kann später einfach NICHTS und ist absolut tot und diese Gefahr rechtfertigt meiner Meinung nach nicht die kleine Chance auf einen soliden ersten Zug.


O_o_O_o-O_o hat geschrieben:Ich glaub kaum dass die Faerie Macabre im maindeck was kann. In welchem match up willst Du denn bitte Runde 3 ein 2/2 Flugzeug legen?

Sicher will man das fast nie, wobei das Ding als Jittenträger mit Evasion sogar in ganz wenigen Situationen gut sein kann.
Der eigentliche Grund, diese Karte zu zocken ist natürlich ihre zweite Fähigkeit. Mit dem Stronghold klappt das ganze sogar öfters. Und die sehr große Mehrheit der relevanten Legacy-Decks interagieren heutzutage in irgendeiner Weise mit ihrem Grave. Ichorid, Loam, Reanimator, ... die Liste ist sehr lang. Und selbst wenn es nur das eine Enchantment aus dem Gegner-Grave ist, das man in resp. entfernt, so dass der Tarmogoyf schrumpft und man ihn totblockt, hat sich die Karte main schon gelohnt.


O_o_O_o-O_o hat geschrieben:Welche match ups meinst Du denn kannst Du mit dem deck gewinnen?

Ich sage Zoo raced Dich, gegen Control hast Du zu wenig disruption und gegen Combo schiebst Du eh einfach.

Matchups hab ich noch nicht getestet. Kann ich irgendwann mal :roll: bei Gelegenheit machen.
Dass ich mehr Discard brauche, denke ich mir auch schon die ganze Zeit, bin mir nur unschlüssig, was ich cutten soll.

Naja, vielleicht komm ich ja mal zum Testen, dann poste ich meine Erkenntnisse natürlich.
phlow
 
Beiträge: 652
Registriert: Mi 10. Dez 2008, 16:24

Re: Mono Black

Beitragvon O_o_O_o-O_o » Mi 12. Mai 2010, 11:49

die sehr große Mehrheit der relevanten Legacy-Decks interagieren heutzutage in irgendeiner Weise mit ihrem Grave.


Es gibt aber auch genug die das nicht tun.

Merfolk, Belcher, Goblins, Elfen, Zoo (nur um den Goyf zu schrumpfen taugt das nicht), ANT, Soli, Dreadstill, Stompy, etc.

Das tolle am Ritual ist ja eher der Duress + Hymn/Sinkhole Start. Aber kann verstehen wenn Du Dich darauf nicht verlassen willst.
Benutzeravatar
O_o_O_o-O_o
 
Beiträge: 140
Registriert: Mo 6. Jul 2009, 19:39
Name: Lukas

Re: Mono Black

Beitragvon Olli » Mi 12. Mai 2010, 15:15

hier standen mal lustige dinge für die sich der olli jetzt in einer ecke verkriecht :roll:
Benutzeravatar
Olli
 
Beiträge: 298
Registriert: So 12. Jul 2009, 21:58
Wohnort: München-Westpark
Name: Oliver Gerhofer

Re: Mono Black

Beitragvon Julian » Mi 12. Mai 2010, 15:20

Jo...Yawgmoth's Will, genau! :lol:

Damit war hoffentlich eher Ill-Gotten-Gains gemeint ;-).
Benutzeravatar
Julian
 
Beiträge: 203
Registriert: Mi 7. Jan 2009, 15:43
Wohnort: München / Passau
Decks: [Legacy] Enchantress
[Legacy] RecSurvival
[Legacy] Bant Survival

Re: Mono Black

Beitragvon Olli » Mi 12. Mai 2010, 15:34

Jaa omg jetzt bin ich blamiert.


:)
Benutzeravatar
Olli
 
Beiträge: 298
Registriert: So 12. Jul 2009, 21:58
Wohnort: München-Westpark
Name: Oliver Gerhofer

Nächste

Zurück zu Legacy

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron