Your Complete Guide to Legacy: The 50 Decks of Legacy

Deck- und Strategieforum zum Magic Legacy / Typ1.5 Format

Your Complete Guide to Legacy: The 50 Decks of Legacy

Beitragvon Mountainman » Mi 27. Jan 2010, 11:41

Stephen Menendian von StarCityGames.com hat sich die Zeit genommen alle derzeit relevanten Legacy-Decks vorzustellen. Dabei werden Vor- sowie Nachteile und einige Matchups aufgezeigt.

Äußerst empfehlenswert für jeden Legacy-Einsteiger!
Auch für Fortgeschrittene sind interessante Passagen dabei!

Your Complete Guide to Legacy: The 50 Decks of Legacy
Benutzeravatar
Mountainman
 
Beiträge: 207
Registriert: Mi 14. Jan 2009, 10:57
Name: Martin Bergmann
Decks: [Legacy] Bant Survival, Naya Zoo, Dreadstill, Dragon Stompy
[Highlander] Elves on Fire
[Tribelander] Elves
[Pauper] Burn
[Fun] Soldiers, Beasts, Zombies, Clerics, Angels, Aggro Enchantress ...

Re: Your Complete Guide to Legacy: The 50 Decks of Legacy

Beitragvon 3n70n » Mi 27. Jan 2010, 18:34

naja für mich nur mäßig interessant
viel deckilsten sehen random bis schlecht aus
und die matchups die er aus den statistiken herleitet stimmen teilweise hinten und vorne nicht
Benutzeravatar
3n70n
 
Beiträge: 207
Registriert: So 21. Dez 2008, 18:45
Name: Anton Karlinski
Decks: Ois wos guad is

Re: Your Complete Guide to Legacy: The 50 Decks of Legacy

Beitragvon Marcellus » Mi 27. Jan 2010, 20:01

3n70n hat geschrieben:naja für mich nur mäßig interessant
viel deckilsten sehen random bis schlecht aus
und die matchups die er aus den statistiken herleitet stimmen teilweise hinten und vorne nicht


Ich finds nett das er helfen will.
S gibt genug leute die noch nicht so viel Ahnung von Legacy haben.
Weis nicht warum du dass so runtermachen musst.
Anton = Enton lol
Zuletzt geändert von Marcellus am Mi 27. Jan 2010, 20:19, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Marcellus
 
Beiträge: 27
Registriert: Do 30. Apr 2009, 12:35
Wohnort: München
Name: Marcello
Decks: Reanimator - Fun
Mill - Fun
Aggro - Merfolk Legacy
AEtherplasms Sirens Call
Mono White Allies - T2
Failed to Stand - Blue Black Cruel Control Multiplayer
Mono Green Overwhelming Omnath

Re: Your Complete Guide to Legacy: The 50 Decks of Legacy

Beitragvon Olli » Mi 27. Jan 2010, 20:09

Ich find ein Thread reicht wo du den Anton kritisierst, bitte nicht aufs ganze Forum ausbreiten.
Benutzeravatar
Olli
 
Beiträge: 298
Registriert: So 12. Jul 2009, 21:58
Wohnort: München-Westpark
Name: Oliver Gerhofer

Re: Your Complete Guide to Legacy: The 50 Decks of Legacy

Beitragvon OidaMooh » Mi 27. Jan 2010, 20:41

die decklisten sind wirklich etwas random... nach dem motto: hier haben wir mal irgendein Zoo deck ob das was kann spielt aber keine rolle, aber zur übersicht schadet es nicht...
ich hab ja erwartet das er nach den großen worten am anfang wirklich mal auf schwächen und stärken eingeht und nicht nur einen satz dazu schreibt...
Benutzeravatar
OidaMooh
 
Beiträge: 246
Registriert: So 18. Jan 2009, 00:59

Re: Your Complete Guide to Legacy: The 50 Decks of Legacy

Beitragvon Julian » Mi 27. Jan 2010, 20:53

Unabhängig von der Qualität der Decklisten: Dass Argument, dass er "helfen" möchte hinkt doch etwas in Anbetracht dessen, dass man als SCG Schreiber höchstwahrscheinlich für die Arbeit entlohnt wird...
Benutzeravatar
Julian
 
Beiträge: 203
Registriert: Mi 7. Jan 2009, 15:43
Wohnort: München / Passau
Decks: [Legacy] Enchantress
[Legacy] RecSurvival
[Legacy] Bant Survival

Re: Your Complete Guide to Legacy: The 50 Decks of Legacy

Beitragvon Marcellus » Mi 27. Jan 2010, 20:59

Immer noch besser als für keine entlohnung nur zu kritisieren
Benutzeravatar
Marcellus
 
Beiträge: 27
Registriert: Do 30. Apr 2009, 12:35
Wohnort: München
Name: Marcello
Decks: Reanimator - Fun
Mill - Fun
Aggro - Merfolk Legacy
AEtherplasms Sirens Call
Mono White Allies - T2
Failed to Stand - Blue Black Cruel Control Multiplayer
Mono Green Overwhelming Omnath

Re: Your Complete Guide to Legacy: The 50 Decks of Legacy

Beitragvon 3n70n » Mi 27. Jan 2010, 21:18

welcher teil von "für MICH nur mäßig interessant" war denn jetzt so unverständlich marcello?
Zuletzt geändert von 3n70n am Mi 27. Jan 2010, 22:48, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
3n70n
 
Beiträge: 207
Registriert: So 21. Dez 2008, 18:45
Name: Anton Karlinski
Decks: Ois wos guad is

Re: Your Complete Guide to Legacy: The 50 Decks of Legacy

Beitragvon Julian » Mi 27. Jan 2010, 22:30

Marcellus hat geschrieben:Immer noch besser als für keine entlohnung nur zu kritisieren


Kannst mir dafür auch gern ne Aufwandsentschädigung zukommen lassen. Wenn manche Decklisten nur mit Vorsicht zu genießen sind, dann sag ich das gerne auch ohne dafür bezahlt zu werden an. Mystical Tutor in Dreadstill? It's the Fear ohne Etched Oracle? Bant-Survival ohne Iona? Man kann immer drüber diskutieren, ob diese Abwandlungen jetzt gut oder schlecht sind, aber in nem Format-Primer, der sich v.A. an die Leute richtet, die neu sind will man auch die Standard-Listen, auf die man in Turnieren trifft vorstellen.

Was mir bei vielen Legacy-Artikeln aus den USA auffällt, ist dass da drüben das Metagame anders aussieht. Vor Allem im Bezug auf das 43-land Deck, das ich da drüben schon mehrmals als "Deck to Beat" eingestuft gesehen habe während es zumindest in Europa (noch?) ne absolute Randerscheinung ist.
Benutzeravatar
Julian
 
Beiträge: 203
Registriert: Mi 7. Jan 2009, 15:43
Wohnort: München / Passau
Decks: [Legacy] Enchantress
[Legacy] RecSurvival
[Legacy] Bant Survival

Re: Your Complete Guide to Legacy: The 50 Decks of Legacy

Beitragvon Craggy » Mi 27. Jan 2010, 23:30

Julian hat geschrieben:Vor Allem im Bezug auf das 43-land Deck, das ich da drüben schon mehrmals als "Deck to Beat" eingestuft gesehen habe während es zumindest in Europa (noch?) ne absolute Randerscheinung ist.


nicht mehr lange^^

zum artikel: ich find den auch eher mäßig interessant...auch die unterteilung welches deck als roguedeck zählt erscheint mir teilweise etwas willkürlich...(besonders bei bant-surv und dreadstill...)

die listen sind tatsächlich nicht immer die besten, da muss ich meinen vorpostern recht geben und die match-up-analysen sind ehrlich gesagt ein witz...sie wurden auf playstatistiken von genau einem turnier gemacht wenn ich das richtig verstanden habe...und zu sagen wie ein deck gegen ein anderes spielt nach einer statistik von 3:4 oder 2:2 finde ich an den haaren herbeigezogen...

und bevor marcellus sich auch auf mich stürzt: das ist meine meinung...die muss nicht, kann aber, allgemeingültig sein^^

bis denne,
craggy.
Benutzeravatar
Craggy
 
Beiträge: 160
Registriert: Mo 15. Dez 2008, 15:44
Wohnort: Regensburg
Name: Florian Stange
Decks: Legacy: Goblins
Vintage: TMWA
Fun: Hochstapler

Nächste

Zurück zu Legacy

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron