Dark Tresh

Deck- und Strategieforum zum Magic Legacy / Typ1.5 Format

Dark Tresh

Beitragvon Bieranha » So 20. Dez 2009, 19:04

Jo, ihr kennt sicher alle Treshdecks, die idR weis splashen.
Gestern habe ich mir ein solches Deck geliehen, aber mit Schwarz statt Weis.
Ergebnis:
3-2
11/24
Dank Oppscore(der beste mit 3-2 ist 5ter)
Verloren gegen Elfen und Wuaschtsurvival
Gewonnen gegen Survival(mit Iona), Goblins und Canadian.
Die Liste sah ungefähr so:
(ich versuhce zu rekonstruieren)
[deck]4 Tropical Island
3 Underground Sea
1 Island
7 Fetchies
3 Wasteland
4 Counterbalance
3 Sensei's Divining Top
4 Brainstorm
4 Force of Will
4 Tarmogoyf
2 Trygon Predator
2 Lorescale Coatl
4 Dark Confidant
4 Daze
3 Spell Snare
1 Maelstrom Pulse
2 Stifle
3 Smother[/deck]

Sideboard waren deeds, Threads(zu geil die Teile :D), relic/crypt, blueblasts und noch zeugs.

Jetzt wollte ich fragen, wie ihr das Deck spielen würdet?
Jetzt nach meinen Erfahrungen die ich in d en 5 Spielen gemacht habe würde ich es folgendermasen spielen:
[deck]// Lands
3 Tropical Island
4 Underground Sea
4 Polluted Delta
1 Island
3 Flooded Strand
4 Wasteland
//Critter
4 Dark Confidant
4 Tarmogoyf
4 Nimble Mongoose
//Zeug
4 Brainstorm
3 Counterbalance
3 Sensei's Divining Top
3 Smother
4 Force of Will
4 Daze
3 Spell Snare
3 Stifle
2 Maelstrom Pulse[/deck]

Ich überlege mir das DEck für Hanau zusammenzuleihen, also wenn wer Vermutungen für das dortige Meta hat, kann er mir diesbezüglich auch gerne Tipps geben.
Coatl ist raus weil er nie lange genug gelegen ist, Trygon wurde idR rausgeboardet.
Außerdem hätte ich gerne einen Tipp, was ich gegen Survivaldecks machen kann, das eine Match habe ich gewonne weil er nichts gemacht hat, außer einmal Iona auf Blau zu legen wenn ich gerade Pulse ziehe.
Aber Wuaschti hat durchaus mitgespielt und ich kam mir ziehmlich hilflos vor.
Eine Möglichkeit wären ja wieder die Trygon Predator, aber sind 2 Mongos wirklich so die Tech?
Sagt mal was ihr meint.
Benutzeravatar
Bieranha
 
Beiträge: 161
Registriert: Mo 6. Jul 2009, 21:33
Wohnort: Burghausen
Name: Vincent
Decks: [format egal]Was ich geliehen bekomme

Re: Dark Tresh

Beitragvon 3n70n » Mo 21. Dez 2009, 00:20

sieht aus wie ein staubsauger deck
sorry is zwar kein gehaltvoller beitrag aber mir fällt einfach kein grund ein warum das besser sein soll als bant-counter-top oder 4c-counter-top
Benutzeravatar
3n70n
 
Beiträge: 207
Registriert: So 21. Dez 2008, 18:45
Name: Anton Karlinski
Decks: Ois wos guad is

Re: Dark Tresh

Beitragvon Wuaschti » Mo 21. Dez 2009, 12:05

Wie enton sagt ... das muss ein Staubsauger Deck sein. Der Kerl baut doch immer die komischsten Haufen, daran würde ich mich nicht orientieren.

Die Version mit dem Schwarz gab es schon mal (siehe Legacy GP Chicago 1.Platz). Das Deck ist, bis auf das Sideboard, doch sehr viel optimaler als das vom Staubsauger.

Zu dem mit dem Matchup gegen Survival ...gibs' es lieber auf ... Survival Decks sind normalerweise eine Randerscheinung und um diese Decks zu besiegen musst du zu viel im Sideboard darauf ausrichten. Aber ich denke das einfachste wäre wahrscheinlich 4 Krosan Grips im SB.
Benutzeravatar
Wuaschti
 
Beiträge: 275
Registriert: Sa 13. Dez 2008, 22:51
Wohnort: München-Sendling
Name: Michael Thiel
Decks: [Hochstapler]
[Legacy]WuaschtSurvival
[Legacy]Alluren
[Legacy]Solidarity
[Legacy] ...
[Vintage]RepealTendrills

Re: Dark Tresh

Beitragvon Julian » Mo 21. Dez 2009, 14:04

Ich find Needle auf Survival oft viel nerviger als den Grip. Zweiterer ist halt auch nur relevant, wenn man Priorität abgibt, ohne Witness (oder besser noch Genesis dazu) gesucht zu haben.
Benutzeravatar
Julian
 
Beiträge: 203
Registriert: Mi 7. Jan 2009, 15:43
Wohnort: München / Passau
Decks: [Legacy] Enchantress
[Legacy] RecSurvival
[Legacy] Bant Survival


Zurück zu Legacy

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron