Highlander Treffen: commander

Treffpunkte und Spielgemeinschaften zum lockeren Magic zocken

Re: Highlander Treffen: commander

Beitragvon Ch33seburger » Di 15. Mär 2011, 20:58

hätte schon wieder lust auf EDH turnier, aber multiplayer turnier hätte ich nciht so lust drauf...
Benutzeravatar
Ch33seburger
 
Beiträge: 565
Registriert: So 3. Mai 2009, 21:44
Name: Masa K.
Decks: [Legacy]
[Modern]
[Standard]
Alles mögliche
[EDH]
(Kamahl, Fist of Krosa)
(Thalia, Guardian of Thraben)

Re: Highlander Treffen: commander

Beitragvon MXL » Di 15. Mär 2011, 21:18

Wieso denn das?, das doch mal Sinn und Zweck vom commander Format multi zu spielen. :lol:
MXL
 
Beiträge: 407
Registriert: Do 21. Okt 2010, 20:20
Wohnort: Schleißheim
Name: Max01
Decks: casual fun

Re: Highlander Treffen: commander

Beitragvon O_o_O_o-O_o » Di 15. Mär 2011, 21:58

Ich hätte auf jeden Fall Bock auf sowas, allerdings würde ich 4 player ffa bevorzugen.
Angepasste banned liste fänd ich ok allerdings nur wenn die nicht zu umfangreich wird.
Könnte man ja im Vorfeld voten solange das nicht zu aufwendig wird.

Als Preise finde ich Einzelkarten am sinvollsten, weil was will ein EDH Spieler mit random boostern :)
Benutzeravatar
O_o_O_o-O_o
 
Beiträge: 140
Registriert: Mo 6. Jul 2009, 19:39
Name: Lukas

Re: Highlander Treffen: commander

Beitragvon WIZZARD » Mi 16. Mär 2011, 10:10

Also ffa find ich nicht tuniertauglich weil die Runden einfach zu lange dauern und Timelimit ist doof! Ich würd mal vorschlagen das Pentagram zu testen am Montag den 21. im Fellows. Vorausgesetzt ich find noch 4 Leute. Werd dann auch notizen machen zu Regelfeinheiten etc. Wenn wir dann rausfinden das es so doch nix ist dann haben wir halt einfach so gezockt, also auch nicht schlimm.
Ich mach dann mal eine Liste auf:

1: Stefan
2:
3:
4:
5:
WIZZARD
 
Beiträge: 10
Registriert: Do 23. Dez 2010, 11:48
Name: Stefan D
Decks: Generals:
Child of Alara
Yosei, the Morning Star
Jhoira of the Ghitu
Extended:
Grand Architect combo

Re: Highlander Treffen: commander

Beitragvon 3n70n » Mi 16. Mär 2011, 11:49

Ich mag ja auch das edh zocken aber ffa und pentagramm halte ich fuer mehr also fragwuerdig um ein turnier daraus zu machen. Vorallem weil jeder sein edh auf spassige interaktionen und coole plays und nich aufs gewinnen getrimmt hat( und wenn man das mach heisst es " was fuer uncoole karten spielst du denn"). Drum das einzige wie ich mir sinnvoll ein turnier vorstellen koennte waere 1vs1 oder 2hg, denn wenn um preise gespielt wird will ich auch auf sieg zocken und ein ffa wo die anderen 3-4 die in der runde sind, der meinung sind man spiele unfaire/unspassige karten einen raushaun koennen, einfach weil sie dann 3:1 in der ueberzahl sind halte ich nich fuer turniertauglich. Oder man macht es ohne preise aber dann wozu ein turnier draus machen?

Just my 2 cents
Benutzeravatar
3n70n
 
Beiträge: 207
Registriert: So 21. Dez 2008, 18:45
Name: Anton Karlinski
Decks: Ois wos guad is

Re: Highlander Treffen: commander

Beitragvon O_o_O_o-O_o » Mi 16. Mär 2011, 12:56

Im Prinzip hat der Enton schon recht, allerdings find ich wenn man keine 5 euro Startgebühr macht muss man glaub ich nicht mit lauter Combodecks rechnen.
Ausserdem ist ja genau dass der Grund warum man ffa spielt, weil man so eben zu dominante Spieler wieder in Ihre Schranken weisen kann.

Für mich ist die Hauptberechtigung so eines Turniers einfach dass alle EDHler zusammen kommen und Spass haben, und nicht dass grosse Preise ausgeschüttet werden.

Klar kann man dann fragen wozu überhaupt ein Turnier. Ich würd sagen einfach mal ausprobieren und wenns suckt lässt man es halt wieder sein.

Man könnte zB mal den Dirk fragen ob man nicht sowas wie ein EDH gateway am Mittwoch macht.

Edit: Weiss jetzt noch nicht genau ob ichs Montag ins Coffee RoFellollows schaffe..
Benutzeravatar
O_o_O_o-O_o
 
Beiträge: 140
Registriert: Mo 6. Jul 2009, 19:39
Name: Lukas

commander Turnier, Format offen

Beitragvon MXL » Mi 16. Mär 2011, 20:04

Ja, die Frage welches das beste Format ist gestaltet sich als schwierig.
Kann sein das Enton, als erfahrener Turnierspieler da ein Problem aufzeigt.
wobei ich sowohl den Vorschlag vom Stefan als auch vom Lukas gut finde.
Ich denke nicht, dass sich das auschließt, man könnte durchaus je nach Spielerzahl beide Formen spielen. Also Free vor all oder Pentargam, je nach Vorliebe der Beteiligten.
Zuggeben auch, wie oben schon gesagt, jeder will gerne was anderes spielen. Deshalb wird das mit dem zusätzlichen bannen von Karten nichts für ein Turnier. Es gilt deshalb alleine die offizielle commanderregel. Absprachen können ja in Übereinstimmung auch noch unter den Spielern getroffen werden, falls man hier irgendwelche Sonderwünsche hat.
Klar weitere Einwände, Wünsche, und Ideen sind hier im Forum immer willkommen, um das Format weiter zu gestalten. Also schreibt bitte auch weiterhin fleißig was ihr dazu denkt.

De Fakto hat Stefan für nächsten Montag im Coffeefellows Münchner Freiheit eine Runde Pentagramm angeboten. Platz genug sollte dort sein für 4-8 Leute etwa ohne, dass wir uns gesondert anmelden müssten.
Allerdings könnte ich erst ab 19:00 zusagen. Zeit ist dort bis maximal 22:00.
Guter Grund also für Das Pentaspiel, oder ähnliches (2hg usw.)
Aber auch free for all ist bei 4-5 Leuten normalerweise kein Problem.
Vorzugsweise sollten wir denke ich Karten ausspielen und biete mal dazu für 3 Euro Teilnahme an,
dt.Brackmarsch, DCI foil dryptic command oder ähnliches auszuspielen.

Wär schön, wenn kommenden Montag mal ne Runde zusammenging
Über die Details können wir uns ja auch bis dahin noch unterhalten, wegen gemeinsamen Nenner.
Grundsätzlich bin ich aber dafür das Spiel zu machen und auszutesten, was am besten funktioniert.
Probieren geht über studieren, sag ich mal.

Draw, play island, go
end of opp. turn: cast brainstorm
Zuletzt geändert von MXL am Mi 16. Mär 2011, 20:30, insgesamt 3-mal geändert.
MXL
 
Beiträge: 407
Registriert: Do 21. Okt 2010, 20:20
Wohnort: Schleißheim
Name: Max01
Decks: casual fun

Re: Highlander Treffen: commander

Beitragvon MXL » Mi 16. Mär 2011, 20:08

Für Montag 21.3. im Coffeefellows Münchner Freiheit, für Pentagramm commander
WIZZARD hat geschrieben: Ich mach dann mal eine Liste auf:

1: Stefan
2:
3:
4:
5:


Hab oben schon gesagt, Zeit, Preise usw. sollten wir noch ausmachen.
Je offener du das Turnier gestaltest, dh. ohne banned Karten, desto mehr Leute können auch mitspielen. Also bitte noch um Klärung der Turnierdetails.
Aber ich komme auch einfach so zum zocken. Kein Problem.
Solange so viele Fragen dazu offen sind, können wir uns einfach mal zum brainstormen und austesten treffen. am besten wir spielen das was am besten geht!
Zuletzt geändert von MXL am Fr 18. Mär 2011, 16:22, insgesamt 1-mal geändert.
MXL
 
Beiträge: 407
Registriert: Do 21. Okt 2010, 20:20
Wohnort: Schleißheim
Name: Max01
Decks: casual fun

Re: Highlander Treffen: commander

Beitragvon Ch33seburger » Mi 16. Mär 2011, 22:13

ich komm wahrscheinlich zum highlandern, hab aber keine lust an dem turnier mitzuspielen, wenn turnier, bin ich nur beim 1vs1 oder thg dabei
Benutzeravatar
Ch33seburger
 
Beiträge: 565
Registriert: So 3. Mai 2009, 21:44
Name: Masa K.
Decks: [Legacy]
[Modern]
[Standard]
Alles mögliche
[EDH]
(Kamahl, Fist of Krosa)
(Thalia, Guardian of Thraben)

Re: Highlander Treffen: commander

Beitragvon WIZZARD » Do 17. Mär 2011, 13:16

Ich wolle am Montag noch nicht gleich ein Tunier spielen, sondern nur das Pentagram mal antesten ob das klappt so wie ich mir das gedacht hab. So richtig tuniertauglich ist es ja auch nicht weil man ja immer bestimmte Teilnehmerzahl braucht. Ist also mehr als Test gedacht. Ich dachte in dem Format ist es einfach anders als bei 4 Spieler ffa wenn einer mal wirklich "unfaire/unspassige" Karten spielt, dass es nicht 3:1 Bündnisse gibt, sondern 1:2+2x=y oder irgendwie so :? , was das ganze spassiger macht. Ob es dann wirklich so ist wird sich hoffentlich zeigen. thg könnt ich mir aber auch gut vorstellen ein Tunier zu spielen, allerdings nicht diesen Montag schon.
Ich wiederhole:

Ich wollte KEIN TUNIER AM MONTAG !!!
WIZZARD
 
Beiträge: 10
Registriert: Do 23. Dez 2010, 11:48
Name: Stefan D
Decks: Generals:
Child of Alara
Yosei, the Morning Star
Jhoira of the Ghitu
Extended:
Grand Architect combo

VorherigeNächste

Zurück zu Treffen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron